SharedMinds Desktop

SharedMinds Desktop 0.3.7

Twitter-Client im Office-Look

Mit SharedMinds Desktop holen sich fortgeschrittene Twitter-Nutzer einen leistungsstarken Helfer auf den Rechner. Mit der kostenlosen Software verfolgt man mühelos unzählige Twitter-Feeds, ohne dabei den Überblick zu verlieren. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • verwaltet mehrere Twitter-Konten parallel
  • gut durchdachte Navigationspanele

Nachteile

  • läuft mitunter noch etwas instabil

Ausgezeichnet
-

Mit SharedMinds Desktop holen sich fortgeschrittene Twitter-Nutzer einen leistungsstarken Helfer auf den Rechner. Mit der kostenlosen Software verfolgt man mühelos unzählige Twitter-Feeds, ohne dabei den Überblick zu verlieren.

SharedMinds Desktop erinnert optisch an die Anwendungen des Microsoft Office-Pakets. Die Freeware listet die abonnierten Twitter-Nutzer auf, deren neueste Tweets, eigene Suchanfragen sowie interessante Themen. Dank der integrierten Navigationspanele sowie zahlreichen Einstelloptionen behält man stets den Überblick. Zudem verwaltet die Software mehrere Twitter-Konten parallel.

Fazit SharedMinds Desktop richtet sich in erster Linie an fortgeschrittene Twitter-Nutzer, die eine Vielzahl von Tweets abonniert haben. Ist das Programm erst einmal an die eigenen Bedürfnisse angepasst, so verpasst man keinen Tweet mehr.

SharedMinds Desktop

Download

SharedMinds Desktop 0.3.7